BRE Garantie - Stand 21.3.2017  - zurück zur Hauptseite

Wieso bekomme ich auf dieses Ersatzteil 5 Jahre Garantie ?  Was umfasst die Garantie ?

Zuerst die rechtliche Seite der 5 Jahre Garantie:

Die Garantie beinträchtigt natürlich nicht die gesetzliche Gewährleistung,
sondern die Garantie gilt neben/zusätzlich zu der gesetzlichen Gewährleistung.

Die Garantie wird gegeben durch die RIMA Innovations GbR.
Adresse und Daten siehe Impressum. Wir sind der Hersteller dieses Ersatzteils.
Niemand auf dieser Erde verkauft sonst noch dieses Ersatzteil.

Die Garantie gilt für das Luftführungsröhrchen das Sie bei der RIMA Innovations GbR (mein Sohn und ich)
kaufen können. Und für nichts anderes... (nicht für die Elektroden, nicht für die Grundplatte, nicht für irgendwas anderes)

Wenn dieses Luftführungsröhrchen innerhalb von 5 Jahren kaputt gehen sollte bekommen Sie Ihr für dieses Teil gezahlte Geld zurück
oder ein optimiertes Ersatzteil.

Zur
Inanspruchnahme der Garantie senden Sie uns eine e-mail mit Photos von Ihrem abgebrutzelten Teil.
Und eine möglichst genaue Beschreibung des Brenners, der Größe des Mischsystems, Länge der Luftführung, Typ der Düse (H...),
des Oeldurchsatzes (verbrauchtes Öl seit Einbau unser Luftführung)
(wir wollen ja wissen warum das überhaupt kaputt gehen konnte) dann besprechen wir ob Sie das optimierte (elektropolierte) Ersatzteil haben wollen
oder Sie senden uns Ihre Kontonummer und wir senden Ihnen Ihr bezahltes Geld zurück.

Warum wird diese Garantie gegeben:

Ich (Matthias Frische) war mir zum Start des Projektes theoretisch sicher das der von mir gewählte Werkstoff eigentlich 20 Jahre halten müsste... aber Theorie und Praxis sind zwei verschiedene Dinge. Daher hab ich zu Anfang des Projektes erst lange Tests gemacht ob das hält.  Nach einem Jahr hab ich die ersten 40 Käufer angeschrieben und gebeten Ihre Mischsysteme zu kontrollieren. Inzwischen sind 5 Jahre vergangen und es gibt sehr viele positive Ergebnisse die meine theoretischen Überlegungen vollkommen bestätigt haben. Auf Amazon kann man schön die Erfahrungen nachlesen.

Aufgrund der Komplexität der physikalischen Zusammenhänge die das Versagens verursachen und der Vielzahl von Möglichkeiten Brenner falsch einzustellen
kann aber leider unser Inconel Teil in seltenen Einzelfällen trotzdem abbrutzeln (aktuell ca. 0,5 % Versagensfälle - wenn es kaputt geht dann meist recht schnell).

Wenn das Teil trotzdem abbrutzelt können Sie nach Absprache ein optimiertes Ersatzteil bekommen (mit dem wir bisher 9 von 10 Kunden, bei denen trotz unser Garantie ein Problem auftrat, dauerhaft helfen konnten... damit sinkt dann die Gesamtausfallrate auf unter 0,1 %) oder Sie bekommen Ihr gezahltes Geld zurück.
Kosten für Folgeschäden (kann mir aber nicht vorstellen was das sein sollte... aber das haben die in Fukoshima auch gedacht)
und Nebenkosten z.B. für irgendwelche Montageaufwände (Heizungstechniker Einsatz etc.) o.ä. sind komplett ausgeschlossen.

Eine Wartung und Kontrolle durch einen Heizungsfachmann sollte natürlich weiterhin regelmäßig (einmal im Jahr) gemacht werden !
Brennraum reinigen, Ölfilter austauschen, ggfs.Elektroden ersetzen,
Grundplatte des Mischsystems auf Risse kontrollieren, Dichtung des Mischsystems kontrollieren usw.

zurück zur Hauptseite